Reisebericht Damüls

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:27

Wir sind heute am 06.09.2012 mit einer größeren Gruppe von 2 Personen in Damüls zum Hangfliegen eingefallen.
Die Wetterbedingungen beim Eintreffen auf dem Parkplatz des Berghotels Elsenalpstube:
Dateianhänge
5.jpg
5.jpg (69.67 KiB) 6901 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:30

Kurz nach dem Einchecken im Hotel
1.jpg
1.jpg (75.58 KiB) 6900 mal betrachtet

Kurz nach dem Ausladen der Modelle
4.jpg
4.jpg (69.67 KiB) 6900 mal betrachtet


Also heute wird es nichts mit fliegen. Morgen ist Sonne pur gemeldet. Wir verlegen unsere Energie auf den Verzehr von Kaiserschmarrn
welcher in hervorragender Qualität und ausreichender Menge im Hotel zur Verfügung gestellt wird.

Etwas Sightseeing um schon mal mögliche Startstellen zu erkunden:
3.jpg
3.jpg (111.38 KiB) 6900 mal betrachtet


Wo man hinschaut Kühe...
6.jpg
6.jpg (151.76 KiB) 6900 mal betrachtet

7.jpg
7.jpg (120.97 KiB) 6900 mal betrachtet

8.jpg
8.jpg (87.94 KiB) 6900 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:41

Der 2te Tag empfing uns standesgemäß
9.jpg
9.jpg (44.1 KiB) 6900 mal betrachtet

Wenig Wind aus SW, sah nach F3J Bedingungen aus.
Also nix wie rauf auf den Berg
Dort angekommen sah man das
10.jpg
10.jpg (65.71 KiB) 6900 mal betrachtet

11.jpg
11.jpg (52.24 KiB) 6900 mal betrachtet

13.jpg
13.jpg (41.56 KiB) 6900 mal betrachtet

Gegen 11 Uhr schraubte ich den ersten Flieger zusammen
14.jpg
14.jpg (105.91 KiB) 6900 mal betrachtet

15.jpg
15.jpg (124.78 KiB) 6900 mal betrachtet

Der erste Handstart https://vimeo.com/49035378 folgte. An der Hangkante konnte man sich bei gefühlten 1 - 2 Beaufort gerade so halten. Ab und an lies ein zarter Thermiklupfer
das Modell die Bahn verlassen. Nur mit wegsteigen war noch nicht viel. Also ein paar Runden gedreht und wieder gelandet. Noch ein bissl warten.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:43

Draußen im Tal gab es saufen.
Um nicht einzurosten legten wir gegen 11.30 Uhr die Flitsche aus. Leomane feuerte seinen SSL auf 40 m Startüberhöhung und konnte sich etwas weiter draußen den ersten Bart schnappen.
Gegen 12 nahm das Tragen dann auf breiter Fläche zu und wir hatten bis ca 15 Uhr ein durchschnittliches Steigen von 3 m/s.
18.jpg
18.jpg (58.26 KiB) 6900 mal betrachtet
17.jpg
17.jpg (123.05 KiB) 6900 mal betrachtet
16.jpg
16.jpg (155.19 KiB) 6900 mal betrachtet

Auch unten im "Tal" wurde kräftig geflogen
19.jpg
19.jpg (148.08 KiB) 6900 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:45

Nach 15.30 drehte der Wind auf West, was an unserer Startstelle leichten Rückenwind zur Folge hatte.
Nach einer geilen Flugsession war der Abstieg zur Elsenalpstube nicht schlimm.
20.jpg
20.jpg (168.9 KiB) 6899 mal betrachtet

Da der Winter vor der Tür steht, sollte man jetzt schon anfangen sich ordentlich Winterspeck draufzufuttern. Die Elsenalpstube ist der perfekte
Partner dafür.
21.jpg
21.jpg (113.58 KiB) 6899 mal betrachtet
22.jpg
22.jpg (138.74 KiB) 6899 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:48

Am nächsten Tag wollte ich den Tragi auch noch in der "Speedausführung" Testen. Leider waren die Vorraussetzungen dann doch nicht sooo gut ohne Außenflügel zu fliegen.
Interessant auch die Schwerpunktmarkierungen
23.jpg
23.jpg (114.14 KiB) 6899 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:48

Ich markiere den Schwerpunkt, andere die Umgebung!
Dateianhänge
24.jpg
24.jpg (127.51 KiB) 6899 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:49

Ein spektakulärer Flug mit dem SSL gelang:
https://vimeo.com/49043554
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Reisebericht Damüls

Beitragvon coolmove » Fr 26. Apr 2013, 06:51

Irgendwann geht es nach Hause und so konnten wir noch einen kulinarischen Abschluss der Reise bilden.
Dateianhänge
25.jpg
25.jpg (62.42 KiB) 6899 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste